Kommende Veranstaltungen

  • 25.04.2018 The Dead Daisies, Osnabrück, Rosenhof
  • 14.07.2018 Threshold, Rheine, Hypothalamus
  • 09.11.2018 Nightwish, Oberhausen, Köpi-Arena

Dienstag, 24. April 2018

Dirtfeast
21.04.2018, Osnabrück, Dirty+Dancing

Tølke
Neeva
MMTH
Enojado
Stonerhead

North Alone
21.04.2018, Osnabrück, Shock Records & Coffee


Im Rahmen des "Record Store Day" gaben North Alone einen kurzen Akustikauftritt als Vorgeschmack auf die kommende Releaseparty des neuen Albums "Next Stop CA" im Mai im Bastard Club. Die Eintrittskarten dafür und die blaue Vinyl gab es hier vorab als Release Show Bundle günstig zu erwerben. Die beiden werden an diesem Abend durch die Band verstärkt und erhalten weitere Unterstützung durch die Vorbands Burger Weekends und Beardless.

Lieblingssongs: Extralarge, Scatter My Ashes Into The Sea, The Road Most Traveled

Das gab's noch nie: An einem Tisch saß ein Pärchen mit einem kleinen vier- bis fünfjährigen Jungen. Und es war glaube ich nach dem vierten Song, rief dieser plötzlich laut: "Seid ihr jetzt endlich fertig?!" Das sorgte natürlich für Erheiterung und Manuel antwortete amüsiert, dass er so ein schönes Kompliment auch noch nie erhalten hat. 

Das ist auf jeden Fall Platz 3 auf meiner All-Time-Favourite-Liste. Platz 1 hält ein Gitarrist nach einem versemmelten Auftritt mit Problemen seiner Technik, der dann als Begründung angab: "Der Strom war schlecht". Platz 2 ist eine Death-Metal-Band, die auf die Frage, warum sie nur 20 Minuten gespielt haben, antwortete: "Wir spielen ja auch schnell."
Platz 4 hält eine Grindcore-Band, die auf meine Frage, warum die Konzertbesucher plötzlich alle schon weg sind, antwortete: "Ich mag's gar nicht sagen, das ist bei uns immer so."